Parkplatzsituation im Dorfkern

Parkplatzsituation im Dorfkern

Besonders am Wochenende wird der Dorfkern durch Besucherinnen und Besucher der Schlucht zu einem infrastrukturell überlasteten Bereich. Die Parkplätze sind überfüllt und die Angereisten übernachten teils auch dort.
Unser Gemeinderat Markus Jäger hat in der Julisitzung des Gemeindevorstands angeregt, diese Situation in den zuständigen Ausschüssen zu prüfen.

Dieser Impuls von AKTIV FÜR BÜRS stieß auf offene Ohren. Als kurzfristige Lösung wird das Lager der Firma Fritz auf dem Platz der alten Schmiede (oberhalb des Eisschützenplatzes) aufgelöst um dort einen zusätzlichen Parkplatz zur Verfügung zu stellen. Wir begrüßen diesen Schritt sehr. Auf lange Sicht könnten wir uns als zusätzliche Maßnahmen die Einrichtung einer Kurzparkzone oder eine Gebühreneinhebung bei den Parkplätzen vorstellen. AKTIV FÜR BÜRS wird sich weiterhin für eine Verbesserung der Parkplatzsituation im Dorfkern einsetzen.

Wir möchten Bürgermeister Georg Bucher für die äußerst konstruktive Zusammenarbeit in dieser Angelegenheit danken!